Archiv für Breitseite

16. Juli 2009 | Heavy Rotation

Posted in Architektur, Character Development, Durchhalten!, Employee of the Day, Filmproduktion, Produktionstagebuch, Spaß with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , on Juli 16, 2009 by trickfilmgestalter

Der Sommer ist da, die Luft im Studio dampft. Wir befinden uns in der Endphase der Hintergrundgestaltung – 5 sind noch übrig – und alles rotiert irgendwie.

Heavy Rotation

… Allet dreht sich, allet bewegt sich! …

Christoph_HGsAlles Gute hängt da oben.

30. April 2009 | Ganze zwei Sekunden!

Posted in Architektur, Durchhalten!, Employee of the Day, Layout, Produktionstagebuch, Spaß with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on April 30, 2009 by trickfilmgestalter

Wir blicken auf etliche Tage Arbeit für einen einzigen Hintergrund:
Haufenweise Herantastungsskizzen, lupenreine Layouts und knackige Kolorierung haben sich aber gelohnt!

Da das Treppenhaus ganze zwei Sekunden zu sehen ist, könnte sich die Frage stellen, ob wir
a) total beknackt,
b) null wirtschaftlich
c) oder einfach nur mit Leidenschaft dabei sind.

Das Treppenhaus

Wer die Frage richtig beantwortet, wird von uns zum Mitinsassen des Tages gewählt.

3. April 2009 | Kill Your Darlings, Vol. 2

Posted in Character Development, Employee of the Day, Inhalt, Produktionstagebuch, Spaß with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on April 3, 2009 by trickfilmgestalter

lichtung_farbig

Eine idyllische Waldlichtung; darunter der O-Ton von zwitschernden Vögeln, Blätterrauschen und Bachplätschern. Niedlich-kleine Kreaturen tummeln sich …

Niedliche Tierchen Entwürfe

Generell sind wir ziemlich lieb zu Tieren. Nur manchmal, da heisst es Kill your darlings!

Wir brüten über EMPLOYEE OF THE DAY schon ein Weilchen, und da passiert es, dass man Ideen über lange Zeit entwickelt, lieb gewinnt – und dann ganz unvermittelt und punktuell verwirft (so wie Sigmund). Das kann aus ökonomischen Gründen geschehen, was dann eindeutig traurig ist. Oder aber es passiert, weil die Geschichte als Gesamtes im Lauf der Zeit weiter gewachsen ist, die entsprechende Idee aber nicht mehr. Und auch wenn es im ersten Moment weh tut – wie das bei Abschieden so ist – und man nicht gleich begreift, was man eigentlich macht, sagt man dann einfach: Tschüss – oder eben Kill your Darling! Da ist es mit der Dramaturgie wie mit der Bildhauerei und für uns wieder mal eine aufschlussreiche Erfahrung mehr.

Zu den putzig-possierlich tummelnden Tierchen gesellte sich übrigens noch ein Spinnenroboter.

Scribble Spinnenroboter

Szene Massaker

27. März 2009 | Streik der Synapsen

Posted in Brainpower, Durchhalten!, Filmproduktion, Produktionstagebuch, Spaß with tags , , , , , , , , , , , , on März 27, 2009 by trickfilmgestalter

Es ist mal wieder Freitagnachmittag.
zzzfts knrrowfrtz plorxyngezzzzz…

Manamana

9. März 2009 | Gestatten, Sigmund.

Posted in Animation, Character Development, Employee of the Day, Filmproduktion, Inhalt, Layout, Produktionstagebuch with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on März 9, 2009 by trickfilmgestalter

Character DevelopmentSchritt 1: Character Development

Der nette Kerl hier ist Sigmund. Sigmund war unser bad guy – und das für immerhin über ein Dutzend Drehbuchfassungen. Bis zu dem Punkt, da wir gemerkt haben, dass er in der Geschichte keinen Platz mehr hatte und wir ihn folgerichtig eliminiert haben. Schade eigentlich, denn wir mochten ihn ziemlich gerne. Er stand nämlich nicht nur für die bösen Unternehmerheuschrecken und wäre insofern sehr zeitgemäß gewesen, sondern war darüber hinaus auch ein bischen medikamentensüchtig und psycho. Alles Eigenschaften, die wir unseren Wirtschaftsführern ja bedenkenlos zutrauen.

Sigmund hat übrigens nichts mit Freud zu tun (es sei denn unterbewusst)

Plastilin Vorlage

Schritt 3a: Eine Plastilin-Vorlage kann ungemein helfen, eine zweidimensionale Figur dreidimensional zu denken.

Turnaround Kopf

Schritt 3b: Turnaround Kopf


Facial Expressions

Schritt 4: Facial Expressions

Fortgeschrittene Entwürfe width=

Schritt 5: Fortgeschrittene Entwürfe

Sigmund wird belohnt

Schritt 6: Sigmund in geplanter Aktion (Storyboard Auszug)

24. Februar 2009 | Home Sweet Studio

Posted in Animation, Employee of the Day, Produktionstagebuch with tags , , , , , , , , , on Februar 24, 2009 by trickfilmgestalter

atelier6
studio animanova – der Ort des Geschehens.
Wir haben uns mitten in Berlin unser Studio eingerichtet und der Blick geht direkt auf die Breitseite des Berliner Verlags und das ehemalige Forum Hotel. Schöne Inspirations-Ansichten für unser Projekt.

>>>

studio animanova – our place to be!
We just moved into the new studio with a view on the Berliner Verlag (publishing house) and the former Forum Hotel at Alexanderpatz. This seems to be the perfect inspriation for our project.

storyboard25
Das Storyboard zu EMPLOYEE OF THE DAY. Stoff für die nächsten hundert Jahre … oder so.

>>>

On the wall you can see the storyboard for EMPLOYEE OF THE DAY. The amount of work looks plainly overwhelming.

studiokater1

Das ist Alvin, einer unserer zwei Studiokater. Sie dösen bevorzugt auf Papier (und am liebsten auf den ganz frischen Layouts, die noch in Arbeit sind!).

>>>

This is Alvin, one of our two studio cats. Both love to sleep on paper (with a preference for layouts we work on).