22. September 2009 | Virtual to Reality

Hong&KongNach Gestaltung der Hintergründe hat uns die Realität eingeholt. Hongkong bietet echtes und durchaus fröhliches Leben – und präsentiert sich auf engstem Raum dennoch als lärmende, nichtssagend-anonyme Fassade. Aus Begeisterung ermüdet stellen Paule & Alvin die Szenerie nach.

>>>

Just after finishing the background paintings we got caught by reality. Hongkong is a genuine and happily vivid place – and shows empty and meaningless facades on cramped space anyhow. Paule & Alvin get into it effortlessly.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: