30. April 2009 | Ganze zwei Sekunden!

Wir blicken auf etliche Tage Arbeit für einen einzigen Hintergrund:
Haufenweise Herantastungsskizzen, lupenreine Layouts und knackige Kolorierung haben sich aber gelohnt!

Da das Treppenhaus ganze zwei Sekunden zu sehen ist, könnte sich die Frage stellen, ob wir
a) total beknackt,
b) null wirtschaftlich
c) oder einfach nur mit Leidenschaft dabei sind.

Das Treppenhaus

Wer die Frage richtig beantwortet, wird von uns zum Mitinsassen des Tages gewählt.

3 Antworten zu “30. April 2009 | Ganze zwei Sekunden!”

  1. Schranki Says:

    total beknackt leidenschaft, die null wirtschaftlich ist – aber die Seele bereichert. 😉

  2. Jörg Isert Says:

    Ihr seid null beknackt und total wirtschaftlich.

    Kriege ich jetzt einen Preis?

    Grüße, Jörg

    P.S.: So lange die Leidenschaft kein Leiden schafft für Euch…

  3. trickfilmgestalter Says:

    Sieht paradoxerweise so aus, als hätten wir zwei Sieger.
    Jeder von Euch darf sich jetzt einen Platz am Fließband aussuchen (siehe nächster Post).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: