25. Februar 2009 | Worum geht’s eigentlich?

EMPLOYEE OF THE DAY wird ein Zeichentrickfilm von etwa einer Viertelstunde Dauer.
Unsere Geschichte bewegt sich zwischen Science Fiction und Satire – Ausgangspunkte waren Themen wie (Achtung: gedanklicher Ballast) mediale Reizüberflutung, Konsumterror, Isolation und Identitätsverlust. Trotzdem bemühen wir uns, dass es ein lustiger Film wird. 

Bewirb dich!

3 Antworten zu “25. Februar 2009 | Worum geht’s eigentlich?”

  1. Super Männer – es is soweit! Toi Toi Toi!!!
    Ich sitz hier leider in Thüringen fest, sonst stände ich für leichte Botengänge zu Verfügung! Ich komme wieder – keine Frage …

  2. …wo kann ich mich bewerben?!

    Arbeite bevorzugt ohne Bezahlung und stehe auch für Einsätze zu unsäglichen Zeiten bereit. Sexuelle Gefälligkeiten inklusive….

    Ich komm gleich mal vorbei!!

    phantomeyer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: